Sturmschäden - Frau Holle gesperrt

03.01.2018

Aufgrund von Sturmschäden und umgefallenen Bäumen ist die Traumschleife Frau Holle bis auf weiteres komplett gesperrt und nicht begehbar. Wann die Aufräumarbeiten abgeschlossen sein werden, ist aufgrund der momentanen Wetterlage noch nicht absehbar.

Stand: 1. Februar 2018

 


Zurück zur Übersicht
background

de
en fr nl