Geführte Wanderung auf dem Greimerather Höhenweg

01.09.2019 Geführte Wanderung auf dem Greimerather Höhenweg

Unterwegs mit dem Hochwald-Ferienland auf den Traumschleifen der Verbandsgemeinde Saarburg-Kell / Hochwald
 - Greimerather Höhenweg

Der Weg verbindet den Ort Greimerath auf rheinland-pfälzischer Seite mit dem im Saarland gelegenen Ort Bergen. Er führt auf meist schmalen Pfaden durch die typischen, dichten Waldbestände des Hochwaldes. Im Naturschutzgebiet „Panzbruch“ können Taurus-Rinder und Konik-Pferde beobachtet werden. Wanderführerin Christel Martin wird die Wandergruppe über die 13,4 km lange Traumschleife durch die eindrucksvolle Landschaft des Hochwaldes begleiten.

Treffpunkt ist der Wanderparkplatz am Panzhaus. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos; für weitere Informationen steht die Tourist-Information in Kell am See, Tel.: 06589-1044, gerne zur Verfügung.

Bitte beachten Sie:
Die Strecke ist nicht kinderwagengeeignet.
Das Mitbringen von Hunden ist erlaubt.


Zurück zur Übersicht Drucken
background

de
en fr nl