Mahlzeit von Hochzeitsmahl bis Leichenschmaus

23.03.2019

Ein kleine Themen Wanderung rund um Morshausen.

Besondere Speisen, ihre kulturelle und gesellschaftliche Bedeutung. Was ist ein Gebildbrot und gab es beim letzten Abendmahl wirklich nur Brot und Wein? Von historischen Henkersmahlzeiten und internationalen Hochzeitsspeisen. Was wurde aufgetischt und welche Absicht oder Aberglaube steckt hinter so mancher Speise?

Auf einer kleinen Wanderung wird diesen Fragen auf den Grund gegangen. Und wer weiß, dass ein oder andere Stück von einem Gebildbrot samt passendem Getränk wird sicher auch dabei sein. Heike Gaudenti führt Euch durch verschiedenste MAHLZEITEN.

Treffpunkt: Parkplatz an der Jakob-Kneip-Eiche, Morshausen

Beginn: 14.30 Uhr

Dauer: ca. 2,5h

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Kartenvorverkauf unter www.das-zap.de

Infos und Anmeldung:

Tourist-Info Emmelshausen
Zentrum am Park
Rhein-Mosel-Str. 45
56281 Emmelshausen
Tel. +49 6747 93220
info@das-zap.de
www.rhein-mosel-dreieck.de


Zurück zur Übersicht Drucken
background

de
en fr nl