Gefahr durch Schneelast

News vom 05.01.2021
Gefahr durch Schneelast
Verehrte Waldbesucher/Innen,
 
die aktuelle Schneelage in den Hochwaldgemarkungen verspricht eine
wunderschöne Winterlandschaft, die wir so schön schon länger nicht mehr
bewundern durften.
 
Sie bringt aber auch Gefahren mit sich, weshalb wir Sie eindringlich bitten,
den Waldbereich in den nächsten Tagen besser zu meiden. Die Bäume stehen
unter einer gewaltigen Schneelast und können mit Ästen, Kronenteilen oder
gar komplett zu Boden stürzen. Darüber entsteht Gefahr für Leib und Leben,
für Hab und Gut. Deswegen halten Sie im Moment besser Abstand und genießen
die Winterlandschaft eher im Offenland, abseits der Waldbereiche.
 
Vielen Dank, Ihr Forstamt Saarburg
 
_________________________________________________________________________________
 
Nonnweiler, 08.01.21
Schneebruch-Gefahr.
Die Gemeinde Nonnweiler teilt mit, dass im Bereich Ringwall Otzenhausen und den benachbarten Waldgebieten erhöhte Gefahr durch Schneebruch besteht. Die Bäume stehen unter einer gewaltigen Schneelast und können mit Ästen, Kronenteilen oder komplett zu Boden stürzen. Auch im Wald gilt "Abstand halten" oder noch besser die Winterlandschaft im Offenland, außerhalb der Waldflächen, genießen und den Waldbereich in den kommenden Tagen meiden.
Aktueller Hinweis: Das Parken ist nur auf den ausgewiesenen Stellplätzen erlaubt!
 
Das Nationalparkamt informiert.
Wege-Sperrungen.
Das Nationalparkamt hat den Dollberg-Kammweg vom Keltischen Ringwall bis zum Tirolerstein bis auf weiteres für Besucher gesperrt.
Betroffen von der Sperrung sind die Traumschleife Dollbergschleife und der Saar-Hunsrück-Steig.
 
 
Gemeinde Nonnweiler
 

Zurück zur Übersicht
background

de
en fr nl